SP 33
Vorverstärker

4.900,00 € *
Abholpreis im Laden
4655 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbvariante:

  • 285018
Der Primare SP33 ist ein audiophiler, symmetrisch aufgebauter 7.1 Heimkino... mehr
Produktinformationen "SP 33"

Der Primare SP33 ist ein audiophiler, symmetrisch aufgebauter 7.1 Heimkino Vorverstärker/Prozessor.

 

Das umfangreiche Ausstattungspaket umfasst u. a. bis zu fünfzehn frei konfigurierbare Eingänge, asymmetrische und symmetrische 7.1 Vorverstärkerausgänge, komfortable Videoumschaltung mit hochwertigen HDMI 1.4 Eingängen, zwei HDMI 1.4 Ausgängen und volle RS232-Steuerbarkeit. Der Benutzer kann sämtliche Parameter des Primare SP33 mithilfe einer leistungsfähigen Programmierung individuell einstellen.

 

Der Primare SP33 ersetzt den überaus erfolgreichen Primare SP 32 HD Audio Heimkino Vorverstärker/Prozessor, der weltweit aufgrund seiner exzellenten Klangqualität und seiner hochwertigen, innovativen Benutzerführung gelobt und geschätzt wurde und wird. Als erste einer Reihe neuer Heimkino-Komponenten stellt der Primare SP 32, verglichen mit seinem Vorgänger, eine beachtliche Evolution in punkto Design, Klangqualität, flexibler Anwendung, Bedienung und Vielseitigkeit dar. Wie schon der Vorgänger ist der Primare SP33 modular aufgebaut. Nachträgliche Aufrüstungen der gesamten Audio-, Digital- oder Videosektion auf aktuelle Primare Versionen sind problemlos möglich.

 

Modularer Aufbau

Das hochwertige Gehäuse des Primare SP33 wird aus stabilen, legierten Metallplatten präzise gefertigt - so ist  die empfindliche Elektronik effektiv vor Vibrationen geschützt und abgeschirmt gegen Einstreuungen. Der modulare Aufbau mit sorgfältig getesteten und optimierten Versionen aktueller Technologie und Anschlüsse ermöglicht den Austausch der digitalen Signalverarbeitung (DSP), Video- und Digitalsektion gegen aktuelle Versionen von Primare. Der Besitzer erhält mit dem Primare SP33 einen perfekten Heimkino- und Audiovorverstärker, der ihm viele Jahre Freude bereiten wird.

 

Zwei Ziele standen bei der Entwicklung des Primare SP33 ganz oben auf der Liste der Primare Ingenieure: möglichst kurze Signalwege und unkomplizierter Schaltungsaufbau. Zusammen mit hochwertiger FFC (flaches, flexibles Kabel) Verkabelung führt die konsequente Realisierung dieser Ziele zu einem unvergleichlich sauberen Klangbild und höchstmöglichen Geräuschspannungsabstand. In allen entscheidenden Schaltungen wurden hochwertigste, speziell für Audio-Anwendungen ausgelegte Halbleiter und Kondensatoren eingesetzt. Für alle Teile der Schaltung, die sich untereinander beeinflussen könnten, wurden aufwändige Maßnahmen zur Abschirmung getroffen - eigene Signalwege und Stromversorgungen tragen zur Störungsfreiheit bei.

 

Bedien- und Einstellungsvielfalt

Fast jeder Parameter in der Konfiguration des Primare SP33 kann vom Benutzer individuell definiert werden. Jeder einzelne der bis zu fünfzehn Eingänge kann jedem Audio- und Videoeingang zugeordnet und individuell mit bis zu acht Zeichen benannt werden. Auch das Surround-Format, die Ferneinschalt-(Trigger-)Aktivierung und ein Pegelausgleich können für jeden Eingang voreingestellt werden. Für jedes Surround-Format können unterschiedliche Pegel, die Lautsprecherauswahl, Übernahmefrequenzen und Pegelabgleiche aller Lautsprecher inklusive Bass Management einzeln eingestellt werden.

 

Mit der hilfreichen Lip-Sync-Funktion kann global für alle Eingänge eine Bild-Ton-Verzögerung von 0 bis 140 Millisekunden eingestellt werden - das Ergebnis ist eine perfekte Bild-Ton-Synchronisation. Zur höchstmöglichen Installations-Flexibilität können sämtliche Funktionen des Primare SP33 auf drei Arten gesteuert werden: am Gerät selbst, per Fernbedienung und per RS232-Anschluß.

 

Audioformate

Blu-ray und HD Audio
Die HDMI 1.4 Eingänge des Primare SP33 dekodieren aktuelle HD Audio Tonformate. Blu-ray Spieler können auf unkomprimierte Mehrkanal PCM Ausgabe von jeder Blu-ray Disc eingestellt werden. Der präzise Digital/Analog-Wandler des Primare SP33 kann das ankommende Mehrkanal LPCM Signal akkurat umwandeln.

  • Blu-ray Discs sind die derzeit einzige verfügbare Quelle mit 5.1 oder 7.1 HD Audioton
  • die meisten Film Soundtracks werden in 5.1 Kanal mit 24-bit/48 kHz PCM gemastert
  • LPCM hat die höchste Bit-Rate von allen drei Lossless Codecs
  • derzeit enthalten 26% der Blu-ray Discs den nativen mehrkanaligen PCM Soundtrack
  • die meisten Blu-ray Spieler können so eingestellt werden, dass die HD Audio Formate Dolby® TrueHD und DTS®-HD Master Audio dekomprimiert (entpackt) und als umkomprimiertes mehrkanaliges PCM Audio ausgegeben werden. Auch wenn die Blu-ray Disc keinen PCM Soundtrack enthält, so kann der Blu-ray Spieler diesen trotzdem bereitstellen.

Lossless Audio Formate

  • DTS-HD Master AudioTM
  • Dolby® TrueHD
  • Mehrkanaliges LPCM (Linear PCM)

Weiteres Audio Format

  • DTS-HD High ResolutionTM

DTS-HD Master Audio™
(Digital Theater Systems High Definition)
erlaubt durch die hohe Abtastrate und Auflösung sowie die verlustfreie Kompression eine bitidentische Rekonstruktion des Studio-Masters. Bei bisherigen Blu-ray Discs hat DTS-HD Master Audio™ die mit Abstand größte Verbreitung aller unterstützten Audioformate. Ein vergleichbares Konkurrenzformat ist Dolby® TrueHD.

 

Verlustfreie (lossless) Bit-für-Bit Codierung von bis zu acht (7.1) Audiokanälen. Die maximale Bitrate beträgt 24,5 Mbit/s bei Blu-ray, bis zu acht Kanäle (7.1) mit 24-bit/96 kHz Audio oder zwei Kanäle (2.0) mit 24-bit/192 kHz Audio. Die Abtastrate beträgt bis zu 192 kHz, die Auflösung maximal 24-bit. Enthält einen rückwärts kompatiblen DTS Digital SurroundTM Kern. Gemäß Blu-ray Standard ist die Unterstützung von DTS-HD Master AudioTM optional, wird also nicht zwingend auf jeder Blu-ray Disc angeboten.

 

Dolby® TrueHD
ist ein verlustfreier Audiocodec. Er wurde von den Dolby Laboratories speziell für den Einsatz auf HD-DVD und Blu-ray Discs als optionales verlustfreies Raumklang-Format entwickelt. Es steht damit in direkter Konkurrenz zu DTS-HD Master Audio™, welches eine deutlich höhere Verbreitung hat.

Verlustfreie (lossless) Bit-für-Bit Codierung von bis zu acht (7.1) Audiokanälen, basierend auf MLP (= Meridian Lossless Packing) Technologie. Die maximale erlaubte Datenübertragungsrate beträgt 18,432 kbit/s, bis zu acht (7.1) Kanäle mit 24-bit/96 kHz Audio oder bis zu sechs (5.1) Kanäle mit 24-bit/192 kHz Audio. Gemäß Blu-ray Standard ist die Unterstützung von Dolby® TrueHD optional, wird also nicht zwingend auf jeder Blu-ray Disc angeboten.

Mehrkanaliges LPCM (Linear Pulse Code Modulation)
LPCM (häufig auch PCM genannt) wird zur verlustfreien (lossless) Codierung von Audiosignalen im Red-Book-Standard der Compact Disc (CD) verwendet, wurde als Teil des DVD- und Blu-ray Standards definiert und von HDMI verwendet. Auf Blu-ray Disc bietet LPCM ein maximale Bitrate von 27,648 kbit/s, bis zu acht (7.1) Kanäle mit 24-bit/96 kHz Audio oder bis zu sechs (5.1) Kanäle mit 24-bit/192 kHz Audio. Der DVD und Blu-ray Standard besagt, dass sämtliche DVD- und Blu-ray Spieler LPCM unterstützen müssen.

DTS-HD High Resolution Audio™
DTS-HD High Resolution Audio™ komprimiert verlustbehaftet und bietet sich daher in den Fällen an, in denen die Verwendung von DTS-HD Master Audio™ aus Kapazitätsgründen nicht möglich oder sinnvoll ist. Ein vergleichbares Konkurrenzformat ist Dolby® Digital Plus.

Verlustbehaftete Codierung von bis zu acht (7.1) Audiokanälen. Die konstante Bitrate beträgt 2,0 bis 6,0 Mbit/s bei Blu-ray, bis zu acht (7.1) Kanäle mit 24-bit/96 kHz. Enthält einen rückwärts kompatiblen DTS Digital Surround™ Kern. Gemäß Blu-ray Standard ist die Unterstützung von DTS-HD High Resolution AudioTM optional, wird also nicht zwingend auf jeder Blu-ray Disc angeboten.

Blu-ray und LPCM+
Derzeit bieten 86,38% alles Blu-ray Discs verlustfreies Mehrkanal-Audio wie folgt aufgeteilt:
62,77% = DTS-HD Master AudioTM, 15,49% = Dolby® TrueHD,
0,9% = DTS-HD High Resolution AudioTM, 8,12% = LPCM

 

Stromversorgung

Die Stromversorgungen des Primare SP33 sind vollständig linear aufgebaut - so wird das bestmögliche Signal-Rausch-Verhältnis für die Audio- und Videoschaltungen erreicht. Im Primare SP33 werden zwei separate Stromversorgungen eingesetzt. Eine kleinere, perfekt abgestimmte Stromversorgung versorgt sämtliche Standby-Funktionen und ist im Betriebsmodus inaktiv. Die zweite, mit einem großzügig dimensionierten 300 VA Ringkern-Transformator mit separaten Wicklungen für die unterschiedlichen Bereiche (Video-, digitale und analoge Schaltungen) des Primare SP33, ist im Betriebsmodus aktiv. In den Video- und Digitalschaltungen werden speziell dafür vorgesehene, eigens entwickelte lineare Regelungstechniken eingesetzt. In den empfindlichen Analogschaltungen werden Gleichrichter und Regler in zwei Stufen eingesetzt: Spannungen werden zuerst auf ein moderates Niveau, dann mittels einer schnell wirkenden halb-diskreten Schaltung auf perfekte Werte heruntergeregelt. In den Niederspannung-/Hochstrom-Versorgungen des DSP, der HDMI-Schaltungen und anderer digitaler Schaltungen werden eigene Regelungstechniken eingesetzt, die schnellstmögliche Regelung gewährleisten und gleichzeitig Beeinflussungen auf ein absolutes Minimum reduzieren.

 

Technische Daten

  • Dekoderformate: Dolby TrueHD, Dolby Digital, Dolby Digital EX, Dolby, ProLogic II, Dolby, ProLogic IIx, DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio, DTS, DTS ES, DTS Neo:6, DTS 96/24, MULTI / 2 CH PCM / LPCM
  • Samplingraten:
    • 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz,
    • 88,2 kHz, 96 kHz, 192 kHz
  • Videoformate: NTSC und PAL
    digitales 10-bit Video Konvertierungssystem, unterstützt NTSC und PAL, Component Video, S-Video und Composite Video mit O(n) S(creen) D(isplay)
  • Wiedergabe-Modi: Stereo, Bypass, Party, Dolby ProLogic IIx Movie, Dolby ProLogic IIx Music, DTS Neo:6 Movie, DTS Neo:6 Music
  • Analog-Eingänge: insgesamt zehn Paar Analog-Eingänge
    • zwei Paar symmetrische (XLR)
    • acht Paar asymmetrische Cinch)
    • oder vier Paar asymmetrische Eingänge und ein asymmetrischer 7.1 Eingang
    • bei Verwendung des
      • 5.1 Eingangs stehen zusätzlich nur noch fünf Paar Analog-Eingänge zur Verfügung
      • 7.1 Eingangs stehen zusätzlich nur noch vier Paar Analog-Eingänge zur Verfügung
  • Video-Eingänge: insgesamt dreizehn Video-Eingänge
    • drei HDMI v1.3
    • drei Component Video YUV (Cinch)
    • drei S-Video (Y/C)
    • vier Composite Video 75 Ohm (Cinch)
  • Upscaler: integriert, 1080p/24
  • Analog-Ausgänge: insgesamt zehn Paar Analog-Ausgänge
    • vier Paar symmetrische (XLR) 7.1 Vorverstärkerausgänge für Front rechts/links, Center, Rear rechts/links, Subwoofer, Surround Back rechts/links
    • vier Paar asymmetrische (Cinch) 7.1 Vorverstärkerausgänge für Front rechts/links, Center, Rear rechts/links, Subwoofer, Surround Back rechts/links
    • ein Paar asymmetrische Zone 2-Ausgänge (Cinch)
    • ein Paar asymmetrische Tape-Ausgänge (Cinch)
  • Analog-Ausgänge Zone 2:
    • insgesamt ein Paar Analog-Ausgänge für Zone 2
    • ein Paar asymmetrische Zone 2-Ausgänge (Cinch)
  • Digital-Ausgänge:
    • ein koaxialer 75 Ohm S/PDIF (Cinch)
    • ein optischer TOSLink
  • Video-Ausgänge:
    • zwei HDMI 1.4 Ausgänge
    • beide individuell einstell- und anpassbar
    • inklusive OnScreen Display Ausgabe
  • Andere Ein- und Ausgänge:
    • ein IR Eingang (IR INPUT, 3,5mm Klinke)
    • drei 12 Volt Ferneinschalt-Ausgänge (DC-TRIGGER 1 – 3, 3,5mm Klinke)
    • ein RS232-Anschluss
  • Frequenzgang:
    • 10 Hz bis 100 kHz (+ 1dB/- 0 dB, Analogsignale)
    • 20 Hz bis 20 kHz (+ 0,2 dB/- 0 dB, Digitalsignale)
  • Geräuschspannungs­abstand: -110 dB
  • Eingangsimpedanz:
    • 47 kOhm (asymmetrisch)
    • 3 kOhm (symmetrisch)
  • Harmonische Verzerrungen (THD): < 0,005% bei 20 Hz bis 20 kHz
  • Anzeige: grünes Punkt-Matrix-Display, abschalt- und dimmbar
  • Leistungsaufnahme:
    • < 60 Watt im Betrieb
    • < 0,5 Watt im Standby
  • Netzkabel: abnehmbar, 3polige Kaltgerätebuchse mit Sicherungshalter nach IEC-Standard
  • Konformität: entspricht CE-Bestimmungen
  • Fernbedienung: PRIMARE C 24
    System-Fernbedienung für alle wichtigen Funktionen, steuert auch andere PRIMARE-Geräte
  • Abmessungen (B x H x T):  43,0 x 18,0 x 38,5 cm
    die Drehknöpfe auf der Frontplatte stehen ca. 2,5 cm ab
  • Gewicht:  13,0 kg
  • Versandgewicht:  17,0 kg

 

 

Weiterführende Links zu "SP 33"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SP 33"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

RC-1590 RC-1590
1.749,00 € *
PRE 60 PRE 60
7.500,00 € *
C-165BEE C-165BEE
999,00 € *
BT500 BT500
429,00 € *
C-427 Graphit Aussteller C-427 Graphit Aussteller
349,00 € * 449,00 € *
C-426 C-426
299,00 € *
C-275BEE C-275BEE
1.299,00 € *
C-510 C-510
1.299,00 € *
PRE 60 PRE 60
7.500,00 € *
M8-700m M8-700m
5.499,00 € *
TD-240-2 TD-240-2
729,00 € * 799,00 € *
TD-2015 TD-2015
ab 3.499,00 € *
RC-1590 RC-1590
1.749,00 € *
RC-1570 RC-1570
999,00 € *
Zuletzt angesehen